Photokina 2014

Mai 12, 2014 | By

fotomessen06fotomessen05fotomessen04fotomessen03fotomessen02fotomessen01das Mekka für Fotofreunde öffnet seine Pforten in Köln vom 16. bis zum 21. September 2014. Das Medium Fotografie, auch angesichts der rasanten Verbreitung von fototauglichen Smartphones ist in der Tat zu einem gigantischen Massenmarkt geworden, wo der Raum für Nischen immer kleiner zu werden scheint. Für kleinere Nischenanbieter sind die Standgebühren sowieso kaum noch zu schultern, weshalb die Photokina eine Messe der Superlative bleibt, potente Marken und Big Player der Fotobranche prägen immer mehr das Erscheinungsbild der Fotomesse mit internationalem Rang und Namen, wie gewohnt mit Showeinlagen, die um die Gunst der Messebesucher buhlen. Für mich stellt sich immer wieder die Frage, wie weit die Gigantomanie auch angesichts der Megapixel Schraube bei Digitalkameras noch voranschreitet? Es bleibt auf jeden Fall spannend, ob und wie sich die Digitalfotografie im Hinblick auf individuelle Bedürfnisse weiter entwickelt. Meine Vermutung ist, dass Fotografie und elektronische Medien zukünftig als passende Spielpartner den Weg weisen, für Innovationen und lukrative Nischen.

www.photokina.de

Tags: , , , ,

Category: Magazin, Termine, Trends

Rheinlaender

About the Author ()

gerade der Online-Werbemarkt befindet sich aktuell im Umbruch, die angeblich hohen Wachtumsraten spiegeln nicht immer die Realität wieder. Monopolisierungseffekte zu Lasten kleinerer Publisher werden immer offenbarer. Besonders aggressive, zum Teil mit Schadcode infizierte Werbemittel aus Werbenetzwerken belasten zunehmend Besucher der jeweiligen Websites. Als Notwehr setzen Surfer zunehmend Werbe-Filter ein, die evtl Navigation und die Anzeige von (unentgeldlichen) eingebetteten Informationen Dritter beeinträchtigen. Eine Refinanzierung durch Werbung von Nischenprojekten ist somit kaum noch möglich. Als Lösung sind folgende Leistungen möglich - Entwicklung und Konzeption von alternativen, unaufdringlichen sowie crossmedialen Werbemitteln - freie, experimentell bildnerische Arbeiten für werbliche Zwecke - grafische Arbeiten sowie visuelles Brand-Building für Internetdomains mit wirtschaftlicher Relevanz - Verfassen von Pressemitteilungen sowie werblichen Fachartikeln (Advertorials) - Markenentwicklung speziell für Nischenanbieter.

Comments (2)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Rheinlaender Rheinlaender sagt:

    vielen Dank an das Messe Team für den Versand des Presseausweises für die kommende Photokina;-)

    • czoczo sagt:

      Wie ich sehe Du hast schon für die Photokina vorgesort … ich muss erst anfangen zu suchen 🙁 aber wie schon letztes Jahr vielleich auch diesmall werde ich findig ( ich hoffe wenigstens)