frontale Ansichten

Dezember 12, 2014 | By

stadtkulisse04stadtkulisse06stadtkulisse05OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAstadtkulisse01im Grunde genommen ist die Fotografie ohne eine gewisse Spannung im Bild sowie ohne die gewünschte Tiefenwirkung, die durch die optimale Wahl der Perspektive erreicht wird, eine langweilige Kunstform, manchmal kann jedoch die Langweiligkeit in Fotografien sowohl durch gezielte Einfachheit im Erscheinungsbild alsauch durch Reduktion auf das Wesentliche beeindruckend sein und in der Fotokunst überzeugen. Wandbilder mit gekonnt inszenierten, frontalen Ansichten sind durchaus sehenswert, zudem erweitern kulissen-artige Fotoaufnahmen durch den Verzicht auf räumliche Tiefe und ohne krasse Verzerrungen durch stürzende Linien von Hochbauten die Einsatzmöglichkeiten zu Fotoprodukten der besonderen Art. Das Aussergewöhnliche erreicht man imho durch die Kombination von erprobten, künstlerischen Techniken zu einem effektvollen Gesamtwerk.

frontale Fotoaufnahmen von Stadtlandschaften sowie von schlichten, geometrischen  Details eignen sich durchaus als Rohstoffe für modulare Fotokunst mit 3D-Elementen und bieten als Kulissen die idealen Umgebungsflächen für neue Werbeformen, auf die ich in den kommenden Blogartikeln besonders eingehen möchte, mehr wird in diesem Blogartikel noch nicht verraten;-)

siehe auch meinen Artikel über Modellbahn-Kulissen:

http://photoposter.de/?p=202

Tags: , , , , ,

Category: Cityscapes, fotoposter, Landscapes, Magazin, posterart

Rheinlaender

About the Author ()

mein Sex ist der Sarkasmus

Comments are closed.