Polaroid Fotografie

August 25, 2012 | By | Add a Comment

Unforgetable! Mit dem mutigen – the impossible Projekt – für Polaroid Fotokunst engagieren sich der Österreicher Florian Kaps und seine Mitstreiter für die Wiederbelebung von analoger (Schnappschuss)Fotografie im Zeitalter von Megapixel und Flickr. Polaroid Sofortbildkameras sind legendär, die spontanen Schnappschüsse galten im analogen Zeitalter mitunter als minderwertig! Dafür haben manche Bilder, die mit lautem Surren aus den Sofortbildkameras zum Vorschein kamen, auch optisch ihre Reize und mancher Schnappschuss avancierte ungewollt zum kleinen Kunstwerk. Ein weiterer, nicht zu verachtender Vorteil jener Zeit war, mit diesem System intime Fotoideen und andere Verrücktheiten auszuprobieren, deren Fotografien im Kleinbilddiaformat garantiert allzu neugierige Blicke von Mitarbeitern diverser Fotodienstleister provoziert hätten;-)

ich persönlich habe mich für Polaroid Systeme und deren Sofortabzüge nie interessiert, bisher! Natürliche Farben suchte man auf diesen Abzügen meist vergebens, doch wirkt mitunter die ein oder andere „schräge“ Polaroid Aufnahme wie ein Relikt aus einer Zeit, die Wehmütige heute die gute, alte Zeit nennen;-)

Dieser Blogpost ist der Auftakt zur Reihe Polaroid Fotokunst, die nicht nur Digital Artworkers mit einem Faible für Nostalgie inspirieren wird;-)

Tags: ,

Category: Magazin, Polaroid

Rheinlaender

About the Author ()

Querkopf, manchmal Spassvogel, weder mit abstrusen Ideologien noch mit Mainstream Medien kompatibel.

Leave a Reply