Polaroid Feeling mit Instax Camera

April 11, 2019 | By

Kamerahersteller haben aktuell mit Marktsättigungen zu kämpfen, wobei Smartphone Hersteller mit Foto-Raffinessen immer mehr in klassische Reviere der namhaften Digitalkamera Marken vordringen. Nicht jeder tauscht zudem seine Digicam alle zwei Jahre gegen ein Nachfolgemodell aus, das drückt den Absatz spürbar. Als willkommener Rettungsanker erscheint die Sofortbildtechnik aus analogen Tagen, mit der vor allem die junge, mobile Generation begeistert werden soll.

Der japanische Konzern Fujifilm hat mit seiner Marke Instax für viel Aufmerksamkeit gesorgt und positive Resonanzen hervorgerufen. Kein Wunder, dass andere Hersteller wie Leica und Canon auf den Zug der nostalgischen Sofortbildabzüge aufgesprungen sind. Es gilt das haptische Erlebnis von Polariod und Co wiederzubeleben, was bei jungen Leuten angesichts der digitalen Bilderflut auf Social Media Kanälen tatsächlich gut ankommt.

Das Kamera Design dürfte auch eine nicht unwesentliche Rolle spielen, sich in ein bestimmtes Modell zu verlieben. Mit der Instax SQ6 verspricht der Hersteller analogen Purismus, was letztendlich bedeutet, dass Sofortbilder favorisiert sind und auf Speicherkarte verzichtet wird. Trotzdem ist das Modell eine Betrachtung wert, die Sofortbildkamera ist eine Augenweide und hebt sich durch ihr edles, fast quadratisches Erscheinungsbild wohltuend von gewohnten Einheitslooks diverser Kamerahersteller ab. Quadratisch sind auch die Fotoaufnahmen, wo ich persönlich diesem Format den Vorzug gebe,

Anlass zu Kritik besteht jedoch für die fehlende Möglichkeit, Snapshots vor der kamerainternen Ausbelichtung zu speichern und mittels externer Bildbearbeitung individuell zu optimieren. Nach Rückführung der Daten in die Kamera können die vorher begutachteten Ergebnisse sorgloser ausbelichtet werden, die Kosten für spezielles Fotopapier sind nicht zu vernachlässigen. Einem evtl Nachfolgemodell sollte eine Speichermöglichkeit zumindest auf Micro SD spendiert werden. Ein Kontrollmonitor, der den Bildausschnitt exakt anzeigt oder ein elektronischer Sucher mit adäguaten Eigenschaften wären auch eine realisierbare Lösung, dieses Kameramodell technisch und mit geringem Aufpreis aufzuwerten.

Ungeachtet der UV Beständigkeit sind quadratische Prints mittels Sofortbildtechnik je nach Themen und Motiven interessante Hingucker, mit denen sich bildschöne Galerien auch für kleine Wohnräume realisieren lassen. Die Flexibilität der Poster Miniaturen lässt keine Langeweile aufkommen, denn Abwechslung schafft Freiräume für Kreativität, während man sich an einem grossformatigen Abzug eines Tages satt gesehen hat.

Polaroid Lifestyle

Tags: , ,

Category: Lifestyle, Magazin, Polaroid, Trends

Rheinlaender

About the Author ()

Querkopf, manchmal Spassvogel, weder mit abstrusen Ideologien noch mit Mainstream Medien kompatibel.

Comments are closed.