Putin’s Angriffskrieg in der Sackgasse? Die Gentleman Maskerade eines Despoten!

Februar 28, 2022 | By

Selbst wenn es dem russischen Präsidenten gelingen sollte, die Ukraine in wenigen Tagen vollständig einzunehmen, hat sich Putin bereits in eine gefährliche Sackgasse hineinmanövriert! Meine aktuelle Einschätzung ist, dass die Mehrheit der russischen Zivilbevölkerung den möglicherweise schon ausser Kontrolle geratenen Angriffskrieg gegen die Ukraine verurteilt sowie die Begeisterung in russischen Militärkreisen nicht ungeteilt ist! Nicht nur für die Ukrainer, sondern auch für Russlands Bürger wird das alltägliche Leben immer dramatischer, Proteste dürften trotz der Gefahr gewaltsamer Niederschlagungen eher zunehmen! Ich halte es mittlerweile auch nicht mehr für ausgeschlossen, dass Putin und seine befehligten Handlanger durch einen Militär-Putsch aus dem Verkehr gezogen werden! Letztendlich gefährden Regierungscliquen sowohl in Ost alsauch West soziale Gleichgewichte, Souveränität und den Weltfrieden! Sei es durch profitable Impfkampagnen, die mit Zwang durchgesetzt werden sollen oder Angriffskriege gegen souveräne Nationalstaaten! Darüber, sowie deren fatalen Folgen, sollte ernsthaft nachgedacht werden 😉

Bildquelle RT DE

 

Putin – die Fratze eines Despoten
Rheinlaender | August 31, 2014 | 0 Comments

 

Es ist wohl nicht mehr zu leugnen, dass inoffizielle, russische Sonderkommandos in die Ostukraine einmarschiert sind und die Zivilbevölkerung zunehmend Terror und Vertreibung ausgesetzt ist. Die aktuelle russische Intervention ist wohl unzweifelhaft das Ergebnis eines Kalküls, nach der Invasion auf der Krim die Rückeroberung der Ukraine voran zu treiben. Es ist ein Vergeltungsschlag gegen einen souveränen Staat, der die Hand nach Europa gestreckt hat!

das Kaninchen vor der Schlange

insbesondere die europäische Union zögert und zaudert bezüglich durchgreifender Wirtschaftssanktionen gegenüber einer mafiösen Administration in Moskau, mit grossem Widerstand des Westens wird in der Staatsduma wohl nicht gerechnet, wie auch, scheint die Abhängigkeit von Gas und anderen Rohstoffen festzementiert zu sein.

schön bieder und ein wenig spröde wirkend präsentiert sich das Arschloch Putin vor internationalen Medien dieser Tage, eine Propaganda Show, wie sie die lupenreine Demokratie im “modernen” Russland von heute ins rechte Licht rücken soll! Die Glaubwürdigkeit von Putin und seiner korrupten Staatsduma bezüglich seriöser Friedensverhandlungen ist wohl restlos im Eimer. Sicher verlässt sich Putin zwecks abschreckender Wirkung auch auf sein enormes Nuklearwaffenpotential, ein nukleares Inferno, das der Despot als letztes Mittel entfachen könnte, würde selbst ihn und sein Riesenreich in wenigen Minuten verbrennen, das wissen russische Militärs nur zu gut!

Putin, der sich vor laufenden Kameras wie ein besonnener Stratege und korrekter Business Man präsentiert, muss ohne Zweifel gestoppt werden. Man mag annehmen, dass die ökonomische Daumenschraube des Westens und ein unvermeidlicher Schutzwall der Nato an den Ostgrenzen schliesslich in eine militärische Konfrontation mit Russland münden könnte, harte Wirtschaftssanktionen bis hin zu einer konsequent durchgeführten ökonomischen Isolationshaft Russlands halte ich für effiziente Mittel, die wachsende Bedrohung russischer Kriegsverbrecher einzudämmen und das Rückgrat der echten Demokratiebewegung in Russland zu stärken! Das Schicksal des ukrainischen Volkes sowie der demokratischen Kräfte in Russland sind dieser Tage auf Kompetenz, Weitsicht und Entschlossenheit des transatlantisches Bündnisses mehr denn je angewiesen!

Despoten und solche Kandidaten, die für Profitmaximierung über Leichen gehen und somit die Welt an den Rand des Abgrundes bringen, gehören in die grosse Restmülltonne der Geschichte überführt und deponiert!

Tags: , ,

Category: Korruption, Magazin

About the Author ()

Querkopf, manchmal Spassvogel, weder mit abstrusen Ideologien noch mit Mainstream Medien kompatibel.

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. czoczo sagt:

    Hallo Jürgen,
    Jahre lang habe ich dich nicht gesehen… schön das Du wieder Aktiv bist 🙂

    Nach dem Corona Zeit ist es auf Krieg gekommen… Wahnsinn was gerade passiert. Aber uns bleibt nicht alles übrig als auch das zu überstehen. Ob wir das ganz im Griff bekommen, werden wir sehen. Ich hoffe und Bette das auch die Russen selbst endlich Augen Aufmachen. Tausende Protestanten werden den Putin nicht in die Knie zwingen … Tausend kann man sogar ins Gefängnis abtransportieren, aber hundert Tausend schon ist schon schwieriger.

    jetzt gehe ich mir anzuschauen was Du noch schon gepostet hast 🙂
    Grüße und bis die Tage