Tag: Bildagentur

Geld verdienen mit Fotokunst

Geld verdienen mit Fotokunst

Mai 20, 2019 | By | Add a Comment

Im Grunde genommen ist das von der Politik oft rezitierte Schlagerwort “Digitalisierung” nun wirklich nichts Neues mehr und hat eher mit dem Siegeszug von Digitaldruck und Digitalkameras der späten 90iger und frühen 2000er ihren Ursprung. Spätestens seit der Selfie Revolution ist insbesondere digitale Handyfotografie zu einem virtuelen Wegwerfprodukt mit kurzer Halbwertszeit geworden. Ein wahres Kontrastprogramm […]

Read More

Clickmedia – Fotovermarktung onBlog

Clickmedia – Fotovermarktung onBlog

April 12, 2015 | By | Add a Comment

allen Widrigkeiten zum Trotz, was aktuell u.a. den Kleinkrieg mit einem öffentlich-rechtlichen Behoerden-Plagiat angeht, arbeite ich derzeit an einer Lösung, kreative Foto-Arrangements zu monetarisieren, ohne sie via Microstock Bildganturen verteilen zu müssen, d.h. die Bilder gehen nicht als Lizenzmaterial raus, sondern verbleiben im Blogmagazin als interaktive Werbeflächen. Nur so viel möchte ich bekanntgeben und es […]

Read More

Ramschmarkt für Online Bilder

Ramschmarkt für Online Bilder

November 26, 2013 | By | 1 Comment

was waren das noch für Zeiten, als klassische Bildagenturen recht entspannt mit einem umfangreichen Archiv an hochwertigem, analogen Bildmaterial stolze Marktpreise festlegen konnten, wo der Bildarchiv Markt selbst in der Übergangszeit von analog zu digital noch mit deutlich weniger Konkurrenz zu kämpfen hatte. Die goldenen Zeiten der Hochpreis Agenturen mit ihren handverlesenen Bildautoren aus der […]

Read More

Facebook will Deine Bilder verwerten…

Facebook will Deine Bilder verwerten…

Juni 8, 2012 | By | 4 Comments

Letzte Woche bekam ich einen Anruf von einem Fotomodell, mit der ich letztes Jahr ein Payshooting realisiert hatte. Sie fragte mich etwas schüchtern, ob sie die paar Bilder, die ich ihr zwecks Eigenwerbung zur Verfügung gestellt hatte, auch für Facebook nutzen darf? “Hm, nun ja, im Grunde genommen habe ich nichts dagegen…Halt! Da war doch was von […]

Read More