Alternative Medien

Politikverdrossenheit und Halbwahrheitenpresse gehören gegen Ende der grandiosen Merkel Ära zusammen, wie ein Abwasserkanal zum Klärwerk. Wer das permanente Framing, den schmalen Informationspfad nicht nur öffentlich-rechtlicher Meinungskorridore sowie die Arroganz systemrelevanter Pressevertreter restlos satt hat, findet die Alternativen bisher ausschliesslich im WorldWideWeb. Online hat sich bereits eine echte freie Presse etabliert, die den gleichgeschalteten Medien von ARD, ZDF, WDR, RTL, n-tv usw unabhängigen Journalismus mit investigativem Charakter entgegensetzt, der von den offensichtlich unseriösen Hofberichtserstattern im Daseinskampf um Quoten und Werbeplätze als verschwörerisch und allzu gerne als demokratiefeindlich verunglimpft wird. In diesem Sinne: Wer sich dem Zeitgeist heruntergekommener Politik anbiedert, macht sich zum Komplizen der Korruption, der Rechtsanarchie und des totalen Staatsversagens!

Hier eine kleine Auswahl Alternativer Medien, sinngemäss Hofberichtsbestatter, die dem Recht, sich aus frei zugänglichen Quellen ungehindert zu informieren, durchaus gerecht werden. Einer Erweiterung von unabhängigen, journalistischen Quellen, die mit Rechtsstaat und verfassungsgemässer Rechtsordnung konform sind, steht auch hier im Blogmagazin nichts im Wege

MMNEWS

Compact-Online

Boris Reitschuster

Hallo Meinung

Wochenblick Austria

Epoch Times

Tichys Einblick

Vermutlich eine Aktion des Staatsschutz, der eine politisch motivierte Hausdurchsuchung inszeniert, was zeigt wie rechtsstaatlich orientierte Richter auf dem Boden der verfassungsgemässen Rechtsordnung schikaniert werden! Wahrhaftig ein Einschücherungsversuch nicht nur gegen den Weimarer Familienrichter der entgegen der infiltrierten Justiz Recht gesprochen hat! Die #Stasi lässt grüssen. Nein gegen die Erfurter Staatsanwaltschaft erhärtet sich der Anfangsverdacht der #Rechtsbeugung und #Begünstigung § 339 und 257 Abs. 1 StGB und bedarf einer unabhängigen Sachverhaltsaufklärung ohne politisch motivierte Behinderung der Justiz gemäss § 160 StPO!

Polizei Einsatz bei Weimarer Richter – Nordkurier